Jahresausblick 2017

Um etwas zu verändern, muss man nicht warten, bis ein neues Jahr oder ein neuer Monat angebrochen ist. Neujahrsvorsätze sind oftmals eher symbolischer Natur und verschwinden innerhalb der ersten paar Tage bis Wochen wieder, was vielleicht daran liegen könnte, dass nicht das Datum das Vorhaben besonders macht, sondern das Vorhaben das Datum.

 

Insofern kann ich mich glücklich schätzen, dass ich keine Vorsätze, sondern vor allem Vorhaben habe, von denen ihr einiges mitbekommen solltet – vieles davon noch 2017. Solltet ihr ein Interesse daran haben, welche Preisaktionen, Rezensionen, visuelle Verschönerungen und Neuerscheinungen es dieses Jahr von mir geben wird, würde ich euch dazu raten, die folgenden Beiträge trotz ihrer Länge zu lesen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0