Diese Aktion ist beendet.

Ich hatte es bereits im Februar angekündigt - und hier ist er: Mein kleiner Wettbewerb, bei dem ihr ein exklusives "Wellenflügel"-Lesezeichen gewinnen könnt. Dafür müsst ihr nur ein paar Rätsel lösen und mir eure Antwort zusenden.

Und so funktioniert's:

Wie es funktioniert

Natürlich könnt ihr die Rätsel auch lösen, ohne euch bei mir zu melden. Dann könnt ihr aber auch kein Lesezeichen gewinnen. In jedem Fall bitte ich euch, dass ihr eure Lösungen nicht vor dem dritten April 2017 online teilt, da sonst das Lösen der Rätsel witzlos wird und ich überdies nur die bis dahin abgesendeten Antworten zählen kann.

 

Die Teilnahme erfolgt in drei einfachen Schritten:

  1. Am Ende dieses Textes findet ihr ein Suchbild, in dem fünf Buchstaben eingearbeitet sind (das Beispiel in der rechten oberen Ecke zählt nicht, sondern soll lediglich demonstrieren, wie ich „Buchstaben eingearbeitet“ genau meine). Diese fünf Buchstaben sind die ersten von jeweils einem Wort, sodass am Ende ein Satz herauskommt, den es zu finden gilt.
    Die Reihenfolge der Buchstaben ist die von links nach rechts und von oben nach unten – als ob ihr einen normalen Text lesen würdet. In derselben Reihenfolge werden sie von den fünf Blogs behandelt. Jeder dieser hat in seinem Text das Lösungswort eingearbeitet.

  2. Habt ihr am Ende der Blogtour den Lösungssatz, geht ihr auf die Seite https://www.aweneibner.at/aktionen/blogtour-2017/einreichungen. Dort findet ihr ein Kontaktformular, wo ihr folgendes angeben sollt:
    Name*
    E-Mail-Adresse
    Einverständniserklärung der Teilnahmebedingungen**
    Alter (18+ oder  darunter)
    Lösungssatz
    Beantwortung der Frage

  3. Die Frage, die ihr beantworten müsst, steht direkt über dem Formular. Dort werde ich auch darlegen, wie ich diese Fragen auswerte - damit nicht allein das Glück zählt und jeder eine Chance hat, ein Lesezeichen zu gewinnen.

*: Es muss sich dabei nicht um euren Klarnamen handeln. Solltet ihr gewinnen, werde ich diesen Namen auf den Briefumschlag schreiben. Überdies wird euer Name auf meinem Blog veröffentlicht werden – die Nachnamen kürze ich auf den jeweils ersten Buchstaben, sofern es da keine Doppelnennungen gibt.

 

**: Bestätigt, dass ihr die Teilnahmebedingungen (siehe unten) kennt und ihnen zustimmt. Das bedeutet auch, dass ihr euch einverstanden erklärt, vom Rechtsweg abzusehen.

 

So läuft es ab

Unten findet ihr die Liste der Blogs, bei denen ihr die Rätsel knacken könnt, und das Suchbild. Damit habt ihr alle Informationen und könnt gleich damit loslegen, mir eure Antwort zu schicken. Das ist bis am zweiten April (23:59 Uhr) möglich - ihr habt also genügend Zeit, solltet ihr doch mal etwas länger brauchen. Die zehn Gewinner werden innerhalb einer Woche ausgewählt und in den nächsten drei Tagen von mir benachrichtigt.

 

Die Gewinner haben eine Woche Zeit, mir ihre Zustelladresse zu schicken, dann geht euer Gewinn auch schon auf die Reise und kommt innerhalb von ein paar Tagen bei euch an. Eure Daten (insbesondere Adressen) behandle ich selbstverständlich vertraulich und lösche sie wieder, sobald das Lesezeichen unterwegs ist. Leider habe ich nur eine begrenzte Anzahl dieser, weswegen ich für Schäden beim Transport nicht aufkommen kann.

 

Zusammengefasst sieht der Zeitplan also folgendermaßen aus:

22.02.2017: Diese Ankündigung ist online.

05.03.2017:  Der letzte Blogtourbeitrag geht online - die Rätsel sind jetzt vollständig und bereit, von euch gelöst zu werden.

02.04.2017: Bis um Mitternacht könnt ihr mir noch eure Lösungen zusenden, danach ist Aufnahmeschluss.

09.04.2017: Die Gewinner stehen fest.

12.04.2017: Spätestens jetzt wissen die Gewinner, dass ihr Lesezeichen bald zu ihnen unterwegs ist.

19.04.2017: Die Gewinner haben mir ihre Zustelladresse übermittelt.

26.04.2017: Spätestens jetzt sind die Lesezeichen auf ihrem Weg. Bald kommen sie bei euch an!

 

Rahmenbedingungen

Weil auch ich mich rechtlich absichern muss.

  1. Um teilnehmen zu können, müsst ihr 18 Jahre oder älter sein. Sollte das nicht der Fall sein, braucht ihr die Einverständniserklärung eurer Erziehungsberechtigten.

  2. Ihr müsst eine E-Mail-Adresse angeben, damit ich euch im Rahmen dieses Wettbewerbs erreichen kann.

  3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  4. Der Wert des Gewinns kann nicht bar ausgezahlt werden.

  5. Sollte das Lesezeichen/der Brief während der Überstellung beschädigt werden oder verloren gehen, hafte ich nicht dafür.

  6. Ihr seid damit einverstanden, dass euer Name im Falle eines Gewinns öffentlich bekanntgegeben wird – sofern euer Name nicht doppelt vorkommt, kürze ich den Nachnamen auf den ersten Buchstaben.

  7. Der Lösungssatz oder Teile von diesem dürfen bis zum 02.04.2017 nicht veröffentlicht werden.

    Jeder Teilnehmer hat eine Chance, den Lösungssatz und die dazu gestellte Frage zu senden. Doppelte oder mehrfache Einreichungen sind der Fairness halber untersagt.

Abschließend

 

Jetzt wisst ihr alles, das ihr für diesen Wettbewerb braucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Rätseln, viel Erfolg und freue mich schon auf eure Einsendungen!

Hier das Suchbild mitsamt dem (nicht für den Wettbewerb geltenden) Beispiel in der rechten oberen Ecke. Die Tipps zu den Rätseln werden immer in den Bildern stehen, die dem obigen sehr ähnlich sehen werden.
Hier das Suchbild mitsamt dem (nicht für den Wettbewerb geltenden) Beispiel in der rechten oberen Ecke. Die Tipps zu den Rätseln werden immer in den Bildern stehen, die dem obigen sehr ähnlich sehen werden.

Tamii: Vorstellung der Welt - 01.03.17

Hannah: ein treffenswürdiger Charakter - 02.03.17

Julia: die Atmosphäre im Buch - 03.03.17

Sally: Interview mit der Autorin - 04.03.17

Lele: Erwartungen an die Fortsetzung - 05.03.17