Das Ende von Wellenflügel

Lang, lang hat’s gedauert, aber die Überarbeitung meiner ersten Trilogie neigt sich dem Ende zu. Bald wird der dritte Teil der Reihe erscheinen. Und mit „bald“ meine ich in 40 Tagen.

 

Es ist soweit! Am 29. Januar 2020 hat das Warten ein Ende. Gwyneira, Keanu und Nasrin sehen den letzten Kapiteln ihrer Geschichte entgegen.

 

Kapitel, auf die ich stolz bin. Der erste Teil ist mehr als drei Jahre alt; dieser Debütroman, von dem ich nicht wusste, wie er ankommen würde, und der in vielerlei Hinsicht mein Versuchskaninchen war. Ich glaube, ich bin jetzt sogar aufgeregter als damals, vor meiner ersten Veröffentlichung – weil das Ende schön knusprig geworden ist, weil es endlich jede Menge Pay-Off gibt, und weil meine erste Reihe, auch wenn es „nur“ der Klassiker aus drei Büchern ist, bald abgeschlossen ist.

 

 

Am letzten Mittwoch des Januars wird auch für mich ein Kapitel zu Ende gehen. Obwohl es einige Dinge gibt, die ich an der Reihe ändern würde, würde ich sie heute neu schreiben, und ich mich auf die kommenden Projekte freue - es hat auch etwas Sentimentales. Und weil ich meinen Lesern etwas zurückgeben möchte, wird es ein kleines Dankeschön geben, zu dem ich noch nicht viel sagen möchte.