Zwar schreibe ich überwiegend Romane, aber gelegentlich versuche ich mich auch an kürzeren Texten. Einige dieser lade ich hier und für gewöhnlich auch auf StoryHub hoch.


  • Das Aroma der Massenliteratur (2016)
    Eines ist klar: Es gibt zu viele Bücher auf der Welt, um sie alle zu lesen. Es herrscht ein Kampf um die Aufmerksamkeit der Massen - und praktischerweise scheint der Schlüssel einen leicht sauren Nachgeschmack zu haben.
  • Den Todeszeitpunkt zu erfinden (2019)
    Mit viel Aufwand könnte man es noch retten. Aber ist es das wert?