Im Folgenden sind die LAs nach ihrem Erscheinungsdatum aufgelistet. Im Idealfall gibt es am 23. jeden Monats ein neues LA, aber davon kann und wird es wahrscheinlich Abweichungen geben. Spoiler für die ersten paar Kapitel der jeweiligen Romane sind vorhanden.

 

  1. "Taliel: Erwachen" von Sascha und Claudia SCHRÖDER // Fantasy
  2. "Jax: Warrior Lover" von Inka Loreen MINDEN // Fantasy, Erotik

1. LA: "Taliel: Erwachen" von Sascha und Claudia Schröder (Traumschwingen-Edition)

Spoiler: Es gibt Spoiler.

 

Das, was einigen Lesern unter einem „Coverkauf“ bekannt sein dürfte, passiert bei mir nicht. Selbst, wenn ich ein Cover sehe und mich spontan in es verliebe, kaufe ich mir das Buch nur, wenn die Leseprobe mich überzeugen kann – erspart einem jede Menge Enttäuschungen. Es gibt freilich Cover, die einfach so schön sind, dass ich mir wünsche, das Buch wäre gut, einfach nur, um es mir ins Regal – am liebsten gebunden – stellen zu können.

mehr lesen 2 Kommentare

2. LA: "Jax: Warrior Lover" (Inka Loreen Minden)

Dass die Produktion von Büchern, die immer mehr auf Massenkonsum geeicht ist, negative Auswirkungen auf so manchen literarischen Teilbereich hat, dürfte inzwischen kein Geheimnis mehr sein. Persönlich spüre ich es besonders stark, wenn ich nach einer neuen Fantasylektüre suche – das Genre aber, das es meiner Meinung nach wohl am schwierigsten hat, ist die Erotik. Trotz dem einen oder anderen Hype und einer ganzen Reihe Negativbeispielen bin ich mir sicher, dass es theoretisch machbar sein müsste, eine Geschichte niederzuschreiben, die konsistent und erotisch ist – ohne dabei an allen Ecken und Enden Kürzungen vorzunehmen. Was soll ich sagen – „Jax: Warrior Lover“ ist definitiv keiner dieser theoretisch machbaren Romane.

mehr lesen 0 Kommentare