Titel: Yttrium: Die Rache des Vertrauens (Arbeitstitel)

Genre: Fantasy

Subgenre: High Fantasy

Länge: etwa 400 Seiten

Reihe: nein

Status: Rohfassung/Leseprobe

Veröffentlichungsdatum: noch nicht bekannt

 

Klappentext:

Risiken eingehen, ohne sich abzusichern, ist verwerflich - so denkt zumindest Ceridwen, die aufgrund dieser Einstellung zu einer Meisterdiebin geworden ist. Durch voraussehende Planung und großes Geschick stiehlt sie sich durch alle möglichen Gesellschaftsschichten. Zu schnelles Vertrauen ist für sie ein Risiko, das sie nicht eingehen kann.

Ihre Taten rächen sich, als sie aus ihrem Land verbannt wird und fortan auf einem anderen Kontinenten leben muss - Temere, der Heimat der Menschen und Sylphen. Während sie sich durch die Berge eines Sylphenreiches schlägt, trifft sie auf andere Verbannte und verändert sich, ohne es zu bemerken. Ihre Mauern fallen und plötzlich wird Vertrauen der Grundpfeiler ihrer Beziehungen. Pfeiler, deren Verankerungen in einem Boden ruhen, der die Last vielleicht nicht tragen kann...

 

Anmerkung: Zu diesem Roman ist lediglich die Leseprobe online, die hier findet. Der Roman spielt im selben Universum wie die Wellen-Trilogie und die Veröffentlichung ist geplant, aber noch nicht in Sichtweite.