Kampf dem Schreibrückstand - Schreibwochenbuch #32

Besonders viel ist es zwar nicht, das ich so fabriziert habe, aber es markiert hoffentlich den Beginn von etwas Selbstdisziplin.

 

Am Samstag habe ich mich nach einem Monat Abstinenz wieder an C.p. rangesetzt und innerhalb von nicht ganz 0,9 Stunden etwa 1.600 Wörter geschrieben, wodurch der Stand jetzt bei 45.000 liegt.

Das Ziel der nächsten Woche wird sein, dass ich jeden Tag mindestens 1.500 Wörter schreibe. Da ich das Maiziel um 12.000 Wörter verfehlt habe und dank des Juniziels jeden Tag 480 Wörter zu diesem Minus hinzukommen, liegt mein Kontostand am Samstag bei mehr als 15.000 Wörter Rückstand. Bis zum Ende der nächsten Woche soll sich der auf etwas über 8.000 verringert haben.

Soviel zur Theorie.

 

 

Gesamtwörter 2018: 59.807 (59,8% des Jahresziels)