Sonstige Empfehlungen 2017

Dieser Blogpost richtet sich in erster Linie an Autoren – oder vielleicht auch an Leute, die einfach Spaß daran haben, neue Dinge zu lernen und ihr Allgemeinwissen zu erweitern. Im letzten Jahr habe ich einige (englischsprachige) Kanäle auf YouTube gefunden, die ich als „für mein Schreiben sinnvoll anzusehen“ befinde. Vielleicht ist ja auch etwas für euch dabei.

Artifexian befasst sich mit Worldbuilding und streift dabei von physikalischen Gesetzen und deren Anwendungen in der Science-Fiction über das Gestalten einer Flagge bis hin zum Erfinden eines Kalenders diverse Gebiete, die wohl für die meisten Phantastik-Autoren etwas zu bieten haben.

Just Write beschäftigt sich mit Filmen und wie sie funktionieren. Nun gibt es enorme Unterschiede zwischen den Medien Film und Buch – er beschäftigt sich aber nicht nur mit Kameraeinstellungen, sondern auch damit, wie man eine interessante Hintergrundgeschichte eines Charakters schreibt oder wie man eine Handlung aufbaut. Wer also keine Probleme damit hat, sich nebenbei auch mit Filmen zu beschäftigen beziehungsweise diese als Hauptthema zu sehen, kann hier durchaus auch etwas fürs Geschichtenschreiben mitnehmen.

SciShow und SciShow Psych beschäftigen sich nicht mit dem Schreiben, sondern mit Wissenschaft. Es werden neuere Erkenntnisse populärwissenschaftlich (soll heißen: auch für Einsteiger verständlich) präsentiert und neben einem größeren Wissensschatz gibt es auch die eine oder andere Dosis Inspiration.

Wendover Productions liefern erneut Allgemeinwissen und der Grund, weswegen ich ihren Videos spezielle Aufmerksamkeit schenke, ist der, dass sie weniger wissenschaftliche Erkenntnisse präsentieren und mehr auf Zusammenhänge aufmerksam machen. Von der Gestaltung der Ticketpreise für Züge bis hin zu dem Grund, wieso Russlands Grenzen so gesetzt sind, wie sie sind, ist einiges dabei, das fürs Worldbuilding verwendet werden kann.

 

 

Genug der bewundernden Gratiswerbung – das sind meine Empfehlungen, wo ihr euch hinwenden könnt, wenn ihr auf YouTube etwas Gutes für euer Geschreibsel machen wollt. Und damit sind die Rückblicke beendet und der Ausblicksmarathon (und die Auszeichnungen der besten und schlechtesten Bücher 2017) kann beginnen.